1. Oberschule Velten gewinnt Alfred-Hundrieser-Umwelt-Förderpreis

Eingestellt am: 06.10.2016 | 00:00



Herzlichen Glückwunsch an unsere 1. Oberschule Velten! Sie gewinnt den Alfred-Hundrieser-Umwelt-Förderpreis 2016 des Landkreises Oberhavel mit dem Wettbewerbsbeitrag "Bienen und Biologische Vielfalt".
Für das Projekt hatte die Schule mit der Unterstützung verschiedener Förderer einen Bienenwagen und Informationstafeln angeschafft. Ein Imker konnte als Honorarkraft gewonnen und der Wagen mit Unterstützung eines Graffitikünstlers farblich gestaltet werden. Im Juli 2015 konnten die ersten beiden Bienenvölker in ihr neues Zuhause einziehen, in diesem Jahr kamen zwei weitere hinzu. Um auch jüngeren Schülern Wissen zu vermitteln und das Interesse an den fleißigen Insekten weiterzugeben, wurde eine Kooperation mit der Linden-Grundschule geschlossen. Mittlerweile besuchen sogar Schüler anderer Einrichtungen die Station.
Der „Alfred-Hundrieser-Umwelt-Förderpreis“ wird zum dritten Mal vergeben. Er richtet sich an Kinder und Jugendliche und wird im jährlichen Wechsel mit dem „Barbara-Zürner-Umweltschutzpreis“ verliehen. Die feierliche Verleihung des Preises findet in der kommenden Woche in Oranienburg statt.


Kategorie: Allgemein