Rohbau beginnt

Eingestellt am: 13.11.2015 | 07:52



Das Veltener Kommunikationszentrum kommt voran: Seit der vergangenen Woche ist die Bodenplatte des derzeit größten Bauprojekts in der Veltener Innenstadt fertig gestellt.

Die mit dem Rohbau beauftragte Firma Baurep GmbH Neubrandenburg hat bereits ihren Bauplatz eingerichtet. Vor einer Woche konnte der Baukran aufgestellt werden. In diesen Tagen haben die Rohbauarbeiten für das multifunktionale Haus begonnen. Geplant ist, den Rohbau in fünf Teilabschnitten – vier im Erd- und einen im Obergeschoss – zu schalen und zu betonieren. Läuft alles nach Plan, ist der Rohbau im April 2016 fertig.

Das Projekt vereint drei wesentliche Funktionen: einen modernen Schulstandort, einen multifunktionalen Veranstaltungssaal und die Stadtbibliothek. „Das moderne Großprojekt ist eine wegweisende Investition in die Zukunft Veltens und für die Belebung unserer Innenstadt“, sagt Bürgermeisterin Ines Hübner.

Insgesamt rund 5,2 Millionen Euro sind für den Bau veranschlagt. Das Land Brandenburg fördert das Bauvorhaben mit rund 2,9 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2017 geplant.


Kategorie: Allgemein