Gleichstellungsbeauftragte

Der Stadt Velten ist es ein Anliegen, auf die Gleichstellung von Frauen und Männern hinzuwirken. Sie hat daher eine kommunale Gleichstellungsbeauftragte bestellt. Die Gleichstellungsbeauftragte ist ehrenamtlich tätig und Ansprechpartnerin für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Velten.

Das Aufgabengebiet

der Gleichstellungsbeauftragten umfasst insbesondere:

  • Einsatz für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern im kommunalen Gemeinwesen
  • Beratung in vielfältigen Arbeits- und Lebenssituationen (z.B. Arbeitsplatzsuche /-verlust, Berufsorientierung, Vermittlung von Hilfen oder Hilfestellungen in Problemlagen, Kontakte zu Selbsthilfegruppen)
  • Hilfe und Beratung für Menschen in Gewalt- und Notsituationen (z.B. sexuelle Gewalt/Missbrauch)
  • Kooperation mit Vereinen, Verbänden, Institutionen und Projekten
  • Unterstützung von Projekten zur Beseitigung struktureller Benachteiligung

Kontakt

Kerstin Husarzewsky

Telefon: 0160 / 90 69 20 87

E-Mail: gleichstellungsbeauftragte@velten.de

Beratungszeiten

Jeden zweiten Donnerstag im Monat von 16:30 Uhr bis 18 Uhr im Mehrzweckraum der Ofen-Stadt-Halle, Katersteig 3, sowie nach individueller Vereinbarung.

Alle Anliegen werden vertraulich behandelt.