Französische Gäste in Velten begrüßt

Eingestellt am: 27.03.2019 | 00:00



Fünfundzwanzig Schülerinnen und Schüler des französischen Collège Renoir konnte am Dienstagvormittag Veltens Bürgermeisterin Ines Hübner in der Ofenstadt begrüßen. Gemeinsam mit ihren Betreuern, der Sportlehrerin Marie-France Michault sowie der Englischlehrerin Nadia Daoudi, werden die 12- bis 15 -jährigen Besucher aus Veltens Partnerstadt Grand-Couronne eine ganze Woche lang in Velten in Gastfamilien wohnen.

Schon seit dem Jahr 2008 pflegt die Barbara-Zürner-Oberschule den Schüleraustausch in die Normandie. Im jährlichen Wechsel finden Begegnungen von Schülergruppen auf französischem und deutschem Boden statt. In diesem Jahr werden die französischen Gäste gemeinsam mit ihren deutschen Partnern unter anderem das Gelände der ehemaligen Heilstätten in Beelitz und die Gedenkstätte Sachsenhausen besichtigen. Auch ein Hauptstadtbesuch wird nicht fehlen. Am Montagabend werden sie mit Musik und leckeren Speisen in der Schule feierlich verabschiedet.


Kategorie: Allgemein