Der Marktplatz in Velten verändert sich

Planer und Bürgermeiterin machen SpatenstichIn den kommenden Monaten soll aus dem Marktplatz ein attraktiver Treffpunkt für Alt und Jung entstehen, der vielseitig und barrierefrei nutzbar und an vielen Stellen auch bespielbar sein wird. Die stadtbildprägende Modernisierung im Veltener Ortskern, die inklusive Fördergelder rund 2 Millionen Euro kosten wird, wird voraussichtlich bis Mitte 2022 abgeschlossen.

1,4 Millionen Euro Städtebaufördermittel werden verbaut. „Wir freuen uns über die Aufwertung, aber natürlich wird das nicht ganz ohne Einschränkungen vonstattengehen“, sagte Bürgermeisterin Ines Hübner zu Baubeginn. Bei Fragen und Problemen helfe jedoch die Veltener Citymanagerin, Pauline Steinberger, gerne weiter. Sie steht jeden Tag von 10 bis 16 Uhr für Rückfragen zur Baustelle zur Verfügung unter: (030) 311 697 452.

 Der Springbrunnen auf dem Marktplatz Velten.

Mehr aktuelle Informationen, regelmäßig neue fotografische Eindrücke von der Baustelle, Fragen & Antworten sowie Wissenswertes rund um den Marktplatz finden Sie hier: www.velten-marktplatz.de.