Vorschläge 2022/23

Ideen für die Stadt: Jährlich können Bürgerinnen und Bürger Vorschläge für Verbesserungen im Stadtgebiet einreichen und abstimmen. Es stehen jährlich 50.000 Euro für die Umsetzung der beliebtesten Vorschläge zur Verfügung. Aber wie funktioniert das Bürgerbudget in Velten eigentlich genau? Und was wird eigentlich umgesetzt?

Bis 31. Mai können Sie wieder Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2022/23 einreichen.

Diese Vorschläger sind bereits eingegangen:

Aufstellung von Leuchtwürfeln an markanten Stellen der Stadt --> als Wegführung.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.



Austellung von Abfallbehältern an Schulen und Aufenthaltsflächen, mit Vogelschutz und Aschenbecher.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

 

 

Aufstellen von Bänken mit Lehne zum Verweilen an markanten Stellen.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.


(Audio-)-Guide mit Märchen und Geschichten mit und um die Stadtgeschichte.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Wanderungen / Führungen durch die Natur (z.B. Tonberge) mit Natur- und Umweltlehre (Kräuter, Pflanzen, Bäume) mit Märchen und Geschichten.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

 Upcycling Workshops zu den Themen Müllvermeidung, Ressourcenschutz und nachhaltiges Handeln.

 

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung beim zuständigen Fachbereich.


Workshops Stimme & Atmung und freies Reden & Selbstbewusstsein

 

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Aufgrund des Hortes, Kita, generelle Wohnsituation sehe ich einen Fußgängerüberweg (Zebra) für sinnvoll an. Die Parktaschen auf der Seite der Viktoriastraße erschweren den Übergang seitens des Hortes und gegenüber das Selbige. Weiterhin würde es Ruhe in die Viktoriastraße bringen.

 

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Angesichts der vielen Abrisse alter Gebäude in Velten, z.B. für die Errichtung des Hauses Schweihofer oder für das neue Wohngebiet auf des Gelände des ehemaligen Johannesstifts, besteht vermehrt Bedarf an Behausungen für Fledermäuse, die es immer schwerer haben, im und um das Stadtgebiet herum geeignete Quartiere ausfindig zu machen. Für die nützlichen und geschützten Kleinsäuger sollen daher 15 Fledermaushäuschen angeschaftt und an einigen Orten aufgestellt/angebracht werden. Kosten je nach Qualität ca. 30-45 € pro Kasten.

 

Stellungnahme:Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.


Fahrradparcours für KInder, kann ruhig in die Natur eingebunden werden.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.


 

Erweiterung des Vorschlags "Insektenhotels und Vogelhäuser" aus dem Bürgerhaushalt 2020 um Wildblumenflächen für Bienen und andere Insekten. Standorte an den Schulen ggf. in Zusammenarbeit mit den Bienenkästen an der Mittelschule (Refinanzierung durch Honigverkauf).

 

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Ausbau und Schaffung von Rollstuhl- und Kinderwagengerechten (Fuß-)Wegen, gerne auch verkehrsberuhigt. Beispiel: Mittelstraße, Große Promenade oder Oranienburger Straße.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.


Verbesserung des Kreisverkehrs/Ampelanlage:
- aus meiner Sicht ist das eine unübersichtige Kreuzung, Bedarfsampel ist nicht ausreichend, Unfallschwerpunkt
- Gefahr für Schüler (Schulweg / Kita).

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.


Baumrettung durch die Beseitigung von Efeu an den Bäumen im Viktoriapark.

 

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Beleuchtung im Viltoriapark, vorrangig "Velten Würfel" in orange.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Herbstfest, mit:
- Fackelumzug / Laterne
- Musik
- Drachensteigen lassen
- Verpflegung.
Zum Beispiel ein Umzug vom Rugbyplatz zum Marktplatz am Abend.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Hier verläuft der Radweg durch ein kleines Waldstück. In der dunklen Jahreszeit (insbesondere Herbst --> Laub auf der Strecke, bei Nässe und blendenden Autos) ist in diesem Bereich der Verlauf des Radweges sehr schwer bis nicht zu erkennen. Deshalb schlage ich vor, dass der Radweg in diesem Bereich eine weiße Randmarkierung erhält. (Ein gutes Beispiel ist der Radweg Marwitz - Hennigsdorf im Bereich des Wasserwerkes. Hier wurde eine solche Markierung aus gleichem Grund schon vor Jahren vorgenommen.)Diese Markierung stellt eine wesentliche Erhöhung der Sicherheit auf dem Radweg dar, motiviert dadurch vielleicht auch weitere Veltener, den Radweg / das Rad (auch in der dunklen Jahreszeit) zu nutzen und stellt somit einen wesentlichen Beitrag für unseren ökologischen Footprint dar.

 

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Ein paar Blumenkübel und mehr Bänke für den Marktplatz.

 

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.m.


Entfernung der Rampe und des "Wachturms" auf dem Marktplatz.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Öffnung des Ratskellers im Rathaus.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Entfernung der alten Ruinen (Häuser) in der Stadt. Was nützt der Markt mit Wasserspielen, wenn vieles verkommt.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.


Nach erfolgter Anmeldung im Bürgerservice könnte den neuen Mitbürgern als nette Willkommensgeste pro Haushalt ein Einkaufsbeutel mit z.B. Schlüsselanhänger, Kuli, Notizblock - alles mit dem Velterner Logo oder Kali Kachel Aufdruck versehen- sowie jeweils einer Bürgerinfo- und einer Imagebroschüre und vielleicht noch einem Eintritts-Gutschein für die Veltener Museen überreicht werden. Kosten ca. 1000 EUR.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.


Der Kreuzungsbereich Kochstraße/Kurze Straße wird von vielen Fußgängern - alten wie jungen- mit Fahrrad, Kinderwagen, Roller u.a. - oder eben nur so genutzt. Leider sind in diesem Kreuzungsbereich die Gewege nicht abgesenkt, was ein erhebliches  Gefahrenrisikio darstellt. Ich schlage vor, die Bordsteinkanten in diesem Bereich abzusenken, um eine sichere und behindertengerechte Querung der Straße zu gewährleisten. (Wobei aus meiner Sicht 3/4 ausreichend wären...).

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.


Der Skatepark ist toll geworden, aber es fehlt an Bänken außerhalb der Anlage mit Blick auf den Skater für Eltern oder Großeltern, die ihre Kinder im Blick behalten wollen. Zwei bequeme Bänke (vielleicht sogar mit Tisch, da viele auch Kaffe und Kuchen kommen) wären schön.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.


Installation eines Yalp Sona - interaktiver Spielbogen (www.lappset.de) Wir haben das Gerät während unseres Urlaubs auf dem Marktplatz in Pasewalk entdeckt und uns daran erfreut, wie die Kinder Musik und Bewegung im gemeinsamen Spiel vereinen konnten.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan in der Prüfung beim zuständigen Fachbereich.


2 Open Air Veranstaltungen in der schönen warmen Jahreszeit. Das könnte Kino sein - aber auch gern Comedy oder kleinere Konzerte. Grüne Wiese mit eigenen Decken/Sitzgelegenheiten, ein kleiner Imbiss für das leibliche Wohl. Lokation muss stadtnah und eine nette Wiese sein - Wiese nähe Marktplatz oder Velten Süd, Wiese am Volkshaus.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

 

 

 

 

 

Der Verbindungsweg aus Beton zwischen Emma-Ihrer-Str. und Rosa-Luxemburg-Str. (hinter dem Gymnasium) sollte erneuert werden. Kostengünstig könnte eine neue Oberflächenbeschichtung erfolgen.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Bänke in der Kochstr. aufstellen für eine Pause auf dem Weg zum Viktoriapark.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

 

 

 

 

Den Luchwiesenweg plan gestalten, damit Ältere und Behinderte mit Rollatoren und ähnlichen Gehhilfen ohne Stürze und Erschütterungen passieren können aus Richtung Waldsiedlung in die Stadt und umgekehrt.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung beim zuständigen Fachbereich.

 

 

Kindertheater: Pippi fand ich ganz toll.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

 

 

 

 

 

Pflanzen von Bäumen und Sträuchern im Wohngebiet Velten-Süd auf den freien Flächen vor den Blöcken.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Reparatur von Fußwegen, wo erforderlich. Hier besteht erhebliche Stolpergefahr - Ausbessern der defekten Pflastersteine / Gehwegplatten.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung beim zuständigen Fachbereich.

An einem Spielplatz (Rathaus) oder mehreren, wenn im Budget von 15.000 € enthalten, einen Trinkbrunnen errichten.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung beim zuständigen Fachbereich.

 

 

 

Berliner Pflaster in der Westrandsiedlung 30-Zone, von der Bötzower Str. bis zur Tonbahn.
Viele Autos, LKW´s rasen den Berg rauf und runter, ohne die 30-Zone zu beachten. Auf dem Bürgersteig gehen Familien und Kinder spazieren. Sollte da mal ein Autofahrer verkehrsbedingt bremsen, kann das böse Folgen haben. Vielleicht sollte mal auch mal den Blitzer des Landkreises hier aufstellen.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung beim zuständigen Fachbereich.

Erneuerung bzw.  Instandsetzung der Brücke zwischen Havelpark und Hornbach

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Mein Vorschlag für 2022/23 iste eine Fahrrad-Luftpumpe wie sie vor kurzem in Oranienburg OT Lehnitz installiert wurde. Folgende Standorte wären dafür bestens geeignet: Bahnhof, Marktplatz oder an beiden Standorten.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Mein Vorschlag betrifft die Beseitigung der Gleise der Betriebsbahn in Höhe Querung der Kanalstraße. Ich nutze seit dem Bestehen der Kanalstraße diese mit em PKW und seit einigen Jahren mit dem Fahrrad. Die Überquerung der Gleise ist auf der Straße als Fahrradfahrer unmöglich. HIer gefährdet man sich selbst und andere. Es kam hier auch schon zu Stürzen. Ich selbst war einer der Leidtragenden. Daher nutze ich nun grundsätzlich den Fußgängerweg, welcher für Fahrradfahrer freigegeben ist. Von Jahr zu Jahr muss man nun feststellen, dass die Querung der Gleise auch hier imme rgefährlicher wird, und dies bei steigendem Fahrradverkehr auch auf dieser Strecke. Wir leben seit 1996 in der Stadt und haben noch nie gesehen, dass die Straße oder der Gehweg durch die Betriebsbahn zum Grundstück der Firma Kraatz genutzt wurde. Daher sollte die Querung zumnidest in Höhe Radweg entfernt werden. Sollte dies im Rahmen des Bürgerhaushaltes nicht möglich sein, muss dies zur Gefahrenabwehr im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht durch die Stadt erfolgen.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

 Ich würde mir für den Spielplatz am Rathaus eine weitere Schaukel wünschen, diesmal aber eine für Babys und kleinere Kinder da diese die vorhandene leider nicht nutzen können. Z.B. auf dem Spielplatz in der Bergstraße steht eine solche Schaukel.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Es wäre schön, wenn das Biotop zwischen Gartenstraße und Westrandsiedlung (kleiner Pool saniert werden könnte. Es sind dort mehrere Bäume umgefallen, die man nicht weg nimmt. Statt dessen hat die Stadt einen Zaun davor gebaut unnd nun kann man garnicht mehr rum laufen. Der Pool müsste auch gereinigt werden.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung beim zuständigen Fachbereich.


Mein Vorschlag wäre, die Bürgersteige z.B. Bahnstr von Poststr bis Viktoriastr und Rosa-Luxemburg-Straße von Rewe bis Bahnstraße zu reparieren bzw. zu erneuern, da für ältere Bürger zuviel Unfallgefahr durch Stolperfallen besteht. Mir ist auch klar das es nicht sofort geht, aber man sollte es mal mit einplanen.

 

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Mehr Veranstaltungen auf den Marktplatz / Viktoriastraße / Rathausgasse z.B. mehrmals Flohmarkt im Jahr, Vereinsleben aus Velten vorstellen, Aktivitäten für Kinder und Jugendliche (Mit-Mach-Aktionen), Kindertagsfest, Ferienaktivitäten (für kleinen Beitrag)

 

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Mehr Sitzmöglichkeiten + Sitzecke mit Schatten Spender

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbreich.

Sonnensegel für den Sandkasten

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich. 

    
Auf brachliegenden Flächen könnten in Velten Obstbäume gepflanzt werden. Als einzelne Bäume oder auf größeren Flächen zu einem richtigen Obsthain.

Vorteile                                                                                                                                                                                                  - Förderung des lokalen Obstanbaus und Vorbild für andere Gemeinden

- Einen Anteil zur "Selbstversorgung" mit lokalen Früchten und Nüssensicherstellen

-Attraktivitätssteigerung der Stadt Velten durch gepflegte Obsthaine anstatt Brachflächen

-Klimaschutz und Nachhaltigkeit

-Baumblüte als Nahrungsquelle für Insekten

-Geerntete Früchte und Nüsse könnten kostenfrei den Veltener Bürgern (Selbsternte) oder einer ausgewählten Zielgruppe wie Kitas/Schulen/sozialschwächere Familien/Rentnern zu Gute kommen (man bedenke hier vor allem die derzeitige Preisentwicklung)

-Durch Baumpatenschaften könnten Kosten gesenkt werden

Zusatz- und Erweiterungsoption

-Einbindung der Bevölkerung /Kitas/Schulen zum Beispiel mit einem Wettbewerb "Das kreativste Insektenhotel/Vogelhaus" = Steigerung des "Wir"-Gefühls

-Mit Bänken und Spielplätzen ein Ort der Erholung im stressigen Alltag etablieren

-Schaffung  eines weiteren Treffpunkts

-Wissensvermittlung durch Quiztafeln und oder Infotafeln vor allem für Kitas, Schulen und Familien interessant (zum Beispiel Apfel - von der Blüte bis zur Frucht)

-Baumpatenschaften

-Feste wie zum Beispiel Baumblütenfest (wie in Werder) oder Erntefeste als zukünftige feste Bestandteile der Veltener Festkultur

Nachteile

-Kosten für den Anbau, Pflege (fachgerechter Baumschnitt) und Bewässerung

-Ernteerträge erst mittelfristig

 
 
                                                                                                                           

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.



Die bereits bestehenden Wissens- und Informationstafeln im Waldstück Velten Grün sind renovierungsbedürftig. Hier wäre eine Erneuerung gut, vor allem zu den Themen Natur und Umwelt. Wissen über unsere heimische Natur ist so wichtig, um nachhaltig und bewusst zu leben. Fragen: Wie lange dauert es bis Müll wie Zigaretten, Plastiktüten und Co brauchen, bis sie verrotten? Was macht der Müll in der Natur? Welchen Lebewesen schadet der Müll? Aber auch nützliche Dinge, wie zum Beispiel welche Pflanzen sind giftig, wie heißen Bäume und Pflanzen, Lebensräume heimischer Tiere etcetra. Es gibt so viele Fragen aus díeser Kategorie die vielen Menschen vielleicht nicht so präsent sind.

Erweiterung

Diese Informationstafel könnten wie ein roter Faden überall in Velten schrittweise erweitert werden, zum Beispiel im Viktoriapark, auf Spielplätzen, am Rathaus.

Vorteile

-Wissen zum Anfassen (Besseres Verständinis durch eingängige Schautafeln und interessante Quizfragen)

-Ausflugsziele für Kitas/Schulen/Familien

-Attraktivitätssteigerung der Stadt Velten

-Verbesserung des Umweltbewusstseins und einer nachhaltigen Lebensweise durch Wissen

-Im besten Fall weniger weggeworfener Müll, vermeidung von unnötigen Plastikverpackungen et cetera

-Verbesserug der Achtsamkeit mit unserer Natur

Nachteile

-Kosten für die Renovierung, den Ausbau und die Pflege von Informationstafeln

-Ziel für Vandalismus und Zerstörung

Vielleicht treffe ich ja mit meinen Vorschlägen den aktuellen Zeitgeist der Entscheider. Mit nachhaltigen und klimafreundlichen Maßnahmen leisten wir jetzt einen Beitrag für die nachfolgende Generation.


Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.

Mein Vorschlag wäre, dass Velten einer schnelle Internetanbindung (Glasfasernetzt) bekommt. Da dies schnell und unkompliziert möglich ist, sieht man gerade in z.B. Marwitz und Bötzow. Dort verlegt das Unternehmen DNS-net mit kurzer Bauphase erfolgreich schnelles Glasfasernetz. Ich wohne Am Kuschelhein und würde im Homeoffice sehr davon profitieren, aber auch sicher die hier neu gebaute Grundschule und das umgebende Neubaugebiet würde sicher sehr davon partizipizieren.

Stellungnahme: Der Vorschlag befindet sich momentan zur Prüfung im zuständigen Fachbereich.