Advent im Jugendtreff

Eingestellt am: 27.11.2019 | 00:00



Zu gleich drei Terminen lädt das Veltener Jugendfreizeitzentrum „Oase“ in den kommenden Wochen ein: Den Auftakt macht das gemeinsame Plätzchenbacken am Samstag, 7. Dezember mit Bürgermeisterin Ines Hübner. Los geht es um 15 Uhr im Kochstudio des Bürgerhauses in der Hermann-Aurel-Zieger-Str. 21. Der Termin hat bereits eine kleine Tradition: Regelmäßig ist die Rathauschefin im Jugendclub vor Ort, um in lockerer Runde Fragen der Jugendlichen zu beantworten und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Am Samstag, 14. Dezember geht es beim Oase-Hallen-Cup dann sportlich zu. Anpfiff ist um 13 Uhr in der Ofen-Stadt-Halle, Katersteig 3. Mitmachen können Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 25 Jahren. Mannschaften von 6 + 1 Spielern können sich bis zum 30. November im Jugendtreff anmelden. Die Startgebühr pro Mannschaft beträgt 5 Euro. Ausdrücklich erwünscht sind auch Mädchen- oder gemischte Mannschaften; wobei Tore vom weiblichen Geschlecht doppelt zählen. Mannschaften melden sich bitte am Veranstaltungstag bis 12:30 Uhr vor Ort.

Am Freitag, 20. Dezember wird es schließlich weihnachtlich. Dann sind Veltens Jugendliche ab 15:30 Uhr zur Weihnachtsfeier ins Bürgerhaus eingeladen. In gemütlicher Runde gibt es bei selbstgebackenem Kuchen und Plätzchen ein kleines Weihnachtsprogramm vom Oase-Chor „OnlY JJoU“. Außerdem wird gemeinsam gekocht und „gewichtelt“. Dafür soll bitte jeder etwas Kleines mitbringen, das man selbst nicht mehr benötigt, aber das noch funktioniert und nicht kaputt ist. Bitte in Zeitungspapier einpacken!

 


Kategorie: Allgemein