Keramikfrühling in Velten

Eingestellt am: 18.04.2019 | 00:00



Am 4. und 5. Mai steht die Ofenstadt Velten wieder ganz im Zeichen der Keramik. Bereits zum achten Mal laden der Gärtnerhof Velten, die Töpferei Malenz und die Museen Velten zum Keramikfrühling ein. Unterstützung für die Veranstaltung kommt auch in diesem Jahr von der Stadt.

Zum Keramikfrühling Velten sind alle Keramik-, Kunst- und Gartenliebhaber eingeladen, die Ofenstadt für sich zu entdecken. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm rund um die Keramik: mit Ausstellungen, Führungen und Mitmach-Aktionen für Kinder und Erwachsene. Die drei Standorte können zu Fuß, mit dem Rad oder mit zwei Pferdestärken per Kremser erreicht werden. Start der Kremserfahrten ist an beiden Tagen an den Museen Velten, Wilhelmstraße 32, jeweils um 11 Uhr und um 14 Uhr. Der Vorverkauf ist bereits gestartet (Info siehe Kasten).

Der Gärtnerhof Velten präsentiert inmitten von Obstgehölzen, Rosen, Frühlings- und Sommerblumen und im historischen Heizhaus nationale und internationale Künstler der zeitgenössischen Keramikkunst: von farbenprächtiger Gebrauchskeramik bis zu Kleinplastiken. Die Besucher sind herzlich eingeladen an den kostenfreien Führungen durch die Verkaufsausstellung teilzunehmen. Und im kleinen Garten-Café kann Kaffee und Kuchen genossen werden.

Im Ladengeschäft der Töpfermeisterin Manuela Malenz können Gebrauchskeramiken von Tassen, Tellern, Kaffee- und Teekannen bis hin zu einem kompletten Geschirrset erworben werden. In der angrenzenden Werkstatt kann man der Meisterin über die Schulter blicken. Unter fachlicher Anleitung können die Besucher auch ihre eigenen Becher gestalten und nach dem Brand später abholen.

In den Museen Velten finden zum Keramikfrühling jeweils an beiden Tagen um 13 Uhr und 15 Uhr Führungen durch die Museen statt. Das älteste Ofenmuseum Deutschlands zeigt am authentischen Standort im Umfeld der Ofenfabrik Schmidt, Lehmann & Co. die Geschichte des Ofens als Wärmespender. Im benachbarten Hedwig Bollhagen Museum ist der keramische Nachlass von HB zu bewundern. Außerdem kann zwischen 14 und 17 Uhr in der TonEntdecker-Werkstatt nach Herzenslust Keramik bemalt werden. Der Förderverein Ofen- und Keramikmuseen Velten e.V. lädt nachmittags zu Kaffee und Kuchen ein.

 

Info Keramikfrühling Velten

Kremserfahrt: Sa und So jeweils um 11 und 14 Uhr

Anmeldungen: 03304 / 3 17 60 (Museen Velten)

Fahrpreis: 5 Euro/Kinder und Schüler: 2 Euro

Standorte

Gärtnerhof Velten, Pinnower Chaussee 35, www.gaertnerhof-velten.com

Töpferei Malenz, Am Anger 1, www.toepferei-malenz.de

Museen Velten, Wilhelmstraße 32, www.okmhb.de


Kategorie: Allgemein