Ausstellung von Peter Löffler und Heike Toll

Eingestellt am: 02.08.2018 | 00:00



Eine gemeinsame Ausstellung zeigen die Hobby-Künstler Peter Löffler und Heike Toll ab Mitte August im Foyer der Stadtwerke. Beide sind in der Ofenstadt zu Hause und wirken beim Veltener Künstlertreff mit. Die Ausstellung folgt dem Motto „Symmetrie in Natur und Holz“.

Geometrie und Symmetrie verbindet Peter Löffler zu Kunstobjekten der besonderen Art. In seinen Objekten und Installationen fügt er Formen und Farben wirkungsvoll zusammen und lässt so gänzlich neue Dimensionen entstehen. Farbe, Dynamik und Symmetrien bestimmen auch die Bilder von Heike Toll. Sie arbeitet mit Acryl, Kreide, Aquarell und Feder.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am 23. August um 19 Uhr in den Stadtwerken, Viktoriastr. 12, statt. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist danach noch bis zum 29. November immer zu den Öffnungszeiten der Stadtwerke zu sehen: montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie zusätzlich dienstags und donnerstags von 13 bis 18 Uhr.


Kategorie: Allgemein