Infrastrukturprobleme melden: 124 Maerker-Hinweise in 2015

Eingestellt am: 16.02.2016 | 10:55



Sie haben ein beschädigtes Verkehrsschild entdeckt? Oder die Straßenlaterne vor Ihrem Haus ist defekt? Ein Schlagloch oder eine wilde Deponie ärgert Sie schon länger? Dann melden Sie das doch direkt der Veltener Stadtverwaltung. Der einfachste Weg, Infrastrukturprobleme an die richtige Adresse im Rathaus zu schicken, ist der „Maerker“ – ein Serviceangebot des Landes Brandenburg. Die Stadt Velten beteiligt sich daran schon seit dem Jahr 2011. Per Internet-Eintrag mit genauer Angabe, wo welches Problem besteht, ist die Verwaltung damit rund um die Uhr erreichbar. Und sie gibt ein Service-Versprechen: Meldungen, die bis 14 Uhr eingestellt werden, erscheinen spätestens am ersten folgenden Arbeitstag bis 18 Uhr. Binnen drei Arbeitstagen wird zu jedem Eintrag ein verbindlicher Bearbeitungsstand für jeden sichtbar im Internet veröffentlicht. Das geschieht ganz einfach per Ampelsystem: Steht die Ampel auf grün, ist das Problem gelöst. Sofern die Stadt Velten nicht zuständig ist, wird die Mitteilung automatisch an die Zuständigen weitergeleitet. Die Bürgerhinweise werden dabei nicht gefiltert – vorausgesetzt es handelt sich um Infrastrukturprobleme. Wer seine E-Mail-Adresse hinterlässt – das ist kein Muss – wird außerdem aktuell über Änderungen beim Bearbeitungsstatus seines Hinweises informiert. Auch Bilder können zum Hinweis mit hochgeladen werden.
Von vielen Veltenerinnen und Veltenern wird der „Maerker“ schon heute rege genutzt: Im vergangenen Jahr gingen insgesamt 124 Hinweise bei der Stadt ein. Das sind immerhin 32 mehr als noch 2014. Allein 71 Hinweise gab es in der Rubrik „Straßen und Wege“, 23 Meldungen zu Problemen mit „Müll und Abfall“ und jeweils zehn Einträge bezogen sich auf Straßenlaternen oder Öffentliche Grünflächen und Spielplätze. Der Vergleich mit den Vorjahren zeigt eine gleichbleibende Verteilung. „Ich bedanke mich bei allen Veltenerinnen und Veltenern, die den Maerker schon genutzt haben“, sagt Bürgermeisterin Ines Hübner. Natürlich können Bürgerinnen und Bürger ihre Hinweise der Stadt auch weiterhin persönlich, per E-Mail oder Telefon melden.
Hier geht es zum Maerker-Portal: https://maerker.brandenburg.de/bb/velten


Kategorie: Allgemein