Grand Couronne

Städtepartnerschaft der Ofenstadt Velten mit der französischen Stadt Grand Couronne. Im Internet unter: www.ville-grandcouronne.fr.

Seit 1968 besteht mit der französischen Stadt Grand-Couronne in der Normandie eine enge Städtepartnerschaft.

Die Anfänge unserer Beziehungen gestalteten sich recht schwierig. Aufgrund der damaligen politischen Situation in der DDR durften nur einige wenige, meist in der SED politisch aktive Veltener an den Treffen mit Vertretern aus Frankreich teilnehmen.
Im Jahre 1992 wurde diese Städtepartnerschaft zwischen den damaligen Bürgermeistern beider Städte erneuert und bekräftigt.

Schüleraustausch

In den letzten Jahren haben wir unsere Freundschaft noch weiter vertieft. Seit 2007 besteht zwischen der 1. Oberschule Velten und dem College „Renoir“ in Grand-Couronne ein jährlicher Schüleraustausch. Im Jahr 2011 reiste erstmalig eine Delegation Jugendlicher zum Jugendaustausch nach Grand-Couronne. Gerade hier wird der Grundstein für die nächsten Jahrzehnte unserer Beziehungen gesetzt. Durch den Aufenthalt im Nachbarland können die jungen Menschen viele persönliche Erfahrungen sammeln und ihre Sprachkenntnisse festigen.

Gemeinsamer Bootsausflug (2013)Verabschiedung der Delegation (2013)
Wegweiser nach Velten / Jugendaustausch 2013

Es ist schon zur Tradition geworden, dass eine Delegation aus Grand-Couronne französische Spezialitäten zur jährlichen Ostermeile verkauft. Im Gegenzug dazu fährt eine Delegation aus Velten zu dem zweijährlich stattfindenden Fest der Vereine nach Grand-Couronne.  Auch auf diesem Weg, indem man die Traditionen der Städte und die nationalen Spezialitäten kennenlernt, wird unsere Partnerschaft gestärkt. Die Erlöse beider Veranstaltungen werden wiederum dem Schüleraustausch zur Verfügung gestellt.

Der jährliche Familienaustausch im Herbst findet auch immer größeren Anklang. Die Treffen finden jährlich abwechselnd in den Partnerstädten statt. Die Unterbringung erfolgt immer bei Gastfamilien des jeweiligen Landes. Sprachprobleme gibt es hierbei übrigens nie.

Neben dem Familienaustausch bestehen auch jährliche Begegnungen im Rahmen eines Jugend- und Schüleraustauschs. Das Jugendfreizeitzentrum „Oase“ und die 1. Oberschule Velten sind hierbei unsere Partner bei der Organisation und Durchführung.

Zu traditionellen Veranstaltungen werden Delegationen aus den beiden Städten eingeladen, um landestypische Spezialiäten zu verkaufen. Der Erlös wird zur Finanzierung des Jugends- und Schüleraustauschs eingesetzt.

Delegationen aus den Veltener Vereinen trafen sich ebenso mit ihren Kollegen aus Grand Couronne. Mitarbeiter der einen Stadt weilten für gewisse Zeit in der anderen Partnerstadt zum Erfahrungsaustausch.

Man kann zwar die Jahre einer Partnerschaft zählen, nicht aber die vielen Freundschaften und positiven Erfahrungen, die durch die Begegnungen mit den Menschen aus dem anderen Land und im anderen Land entstanden sind bzw. entstehen.

Die 1991 gegründete Deutsch-Französische Gesellschaft Velten/Hennigsdorf e. V. unterstützt die Städtepartnerschaft durch das Organisieren von Treffen und Veranstaltungen. Viele Mitglieder des Vereins sind schon langjährig Gastfamilien beim Familienaustausch.

Unterzeichnung der Partnerschaftserklärung
Wegweiser nach Grand-Couronne
Gastgeschenke für die Stadt Velten (zu besichtigen im Ergeschoss des Rathauses)

Seit 2011 existiert ein Partnerschaftskomitee in unserer Stadt, welches aus Mitarbeitern der Stadtverwaltung Velten sowie Vertretern der 1. Oberschule, des Jugendfreizeitzentrums „Oase“, der DFG Velten/Hennigsdorf e. V., der Stadtverordnetenversammlung sowie Bürgern unserer Stadt besteht.

Dieses Komitee unterstützt die Stadtverwaltung bei der Organisation und Durchführung der städtepartnerschaftlichen Begegnungen.

Auch in der Stadt Grand-Couronne existiert ein solches Komitee.

Um die enge Freundschaft unserer beiden Städte auch nach außen zu bekunden, wurde der Delegation aus Grand-Couronne 2011 ein Wegweiser mit der Aufschrift „Velten 1053 km“ geschenkt. Das „Gegenstück“ steht seit 21.10.2011 auf dem Veltener Marktplatz.

Für die Begegnungen im Rahmen der Städtepartnerschaft exisitiert seit 01.01.2013 eine Richtlinie zur Förderung. Sie finden diese sowie die entsprechenden Antragsformulare auf unserer Webseite unter „Verwaltung/Politik – Ortsrecht – Städtepartnerschaft“

Ansprechpartner zu allen Fragen der Städtepartnerschaft ist Frau Löffler (Tel.: 03304 379141, loeffler@velten.de).

Weitere Eindrücke vom Familienaustausch 2013: