Schiedsstellen dienen dem Zweck der Einigung bei Rechtsstreitigkeiten. Sie fungieren dabei als vorgerichtliche Schlichtungsinstanz. 

Neben Nachbarschaftsstreitigkeiten behandeln die Veltener Schiedsleute strafrechtliche Fälle wie Beleidigungen oder Körperverletzung. Außerdem beraten sie in fast allen Fragen des Vermögensrechts.

Bei einigen Privatklagedelikten und bei manchen Zivilssachen sind sie einem Gerichtsverfahren zwingend vorgeschaltet.

Die Schiedsleute arbeiten ehrenamtlich. Sie nehmen die Funktion von Mediatoren wahr und versuchen, zwischen den Parteien zu vermitteln.

Schiedsleute in Velten

Für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählte Schiedsleute in Velten sind:

Ellen Klaua und Christian Halamoda.

E-Mail: schiedsstelle-velten@gmx.de

Sprechstunde der Schiedsstelle

Jeden 1. Dienstag im Monat, von 17.30 bis 19 Uhr im Bürgerservice, Rathausstr. 17, 1. OG

Außerhalb der Sprechzeit können Bürgerinnen und Bürger über die Stadtverwaltung mit der Schiedsstelle in Kontakt treten. Ansprechpartnerin ist Daniela Nitz, Tel.: 03304 - 37 92 22.