Baumängel werden behoben

Eingestellt am: 21.04.2017 | 00:00



Die Klinkerfassade des aktuell im Bau befindlichen Veltener Kommunikationszentrums muss in den kommenden Tagen komplett erneuert werden. Grund sind technische Mängel beim Bau.

Weil die Fassade nicht fachgerecht und teils bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt verklebt worden war, hat die Stadt Velten dem ausführenden Unternehmen die Abnahme der Arbeiten versagt. Ab dem morgigen Samstag werden die Klinkersteine daher zunächst komplett entfernt, bevor sie neu angebracht werden können.

Für die Stadt Velten entstehen keine zusätzlichen Kosten. Die Fertigstellung des Bauvorhabens bis zum August 2017 ist nicht gefährdet.


Kategorie: Allgemein