Stadtwerke sponsern Nachtlichter für Willkommenspaket

Eingestellt am: 22.09.2016 | 00:00



150 Nachtlichter hat der Geschäftsführer der Stadtwerke Velten GmbH, Michael Kühne, an Bürgermeisterin Ines Hübner übergeben. Die mit dem neuen Logo der städtischen Gesellschaft ausgestatteten Leuchten sollen ab dem kommenden Jahr in Veltens Kinderzimmern zum Einsatz kommen.

Die Lichter sind ein erster Baustein des Willkommens-Paketes, das die Ofenstadt ab dem 1. Januar an ihre Neugeborenen ausreichen wird. Einen entsprechenden Beschluss hatte die Stadtverordnetenversammlung zum Jahresanfang gefasst. „Dafür stellen wir unsere Nachtlichter sehr gern zur Verfügung“, sagt Stadtwerke-Chef Michael Kühne: „So lernen die jüngsten Veltenerinnen und Veltener gleich, woher in ihrer Stadt der beste Strom kommt.“

Neben den Nachtleuchten werden in dem Willkommenspaket Informationsmaterialien für junge Eltern ebenso enthalten sein wie ein Kita-Antrag samt allen notwendigen Unterlagen und Hinweisen. Außerdem steuert die Stadt Velten ein Badehandtuch und einen Magneten mit den wichtigsten Notrufnummern bei.

Im Jahr 2014 konnte sich die Stadt über 130 Neugeborene freuen, 2015 waren es 110 Mädchen und Jungen. In diesem Jahr waren bislang 86 Geburten zu verzeichnen.


Kategorie: Allgemein