Velten wirbt mit neuer Imagebroschüre für die Ofenstadt

Eingestellt am: 16.09.2016 | 00:00



Ihre Stärken will die Ofenstadt Velten künftig besser bewerben. Schon vor einem Jahr hat sich die Stadt daher ein neues, modernes Logo gegeben. „Inzwischen haben wir ein dazu passendes Corporate Design, also ein einheitliches Erscheinungsbild, entwickelt“, sagt Bürgermeisterin Ines Hübner: „Jeder soll auf den ersten Blick erkennen, welche Medien von der Stadt Velten herausgegeben werden.“ So soll demnächst die Homepage ebenso eine Frischekur erfahren wie die gesamte Geschäftsausstattung. Ein weiteres Projekt ist bereits vollendet: Die erste Imagebroschüre der Stadt Velten stellten  Bürgermeisterin Ines Hübner und Ivonne Pelz, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing, in dieser Woche der Öffentlichkeit vor.

„Das zwanzig Seiten starke Heft wird der Außenwerbung der Ofenstadt dienen und ist deshalb für künftige Neubürger, Touristen und potentielle Gewerbetreibende gleichermaßen gedacht“, erklärte Ines Hübner. Von der Historie der Ofenstadt mit ihrer einmaligen Kachelofenproduktion über die Tonstraße, die beiden Museen, den Bernsteinsee und den attraktiven Wohnort bis hin zum erfolgreichen Wirtschaftsstandort zeigt die Broschüre auf, warum Velten lebens- und liebenswert ist und warum ein Ausflug dorthin allemal lohnt. „Die Broschüre zeigt die schönsten Seiten Veltens“, sagt Ivonne Pelz: „Und davon gibt es in der Ofenstadt jede Menge.“

In einer Auflage von 5.000 Exemplaren gedruckt, liegt die Broschüre demnächst im Bürgerservice, der Stadtbibliothek und in den Museen zum Mitnehmen aus. Außerdem wird sie an alle Veltener Hotels und Pensionen verteilt. Die grafische Umsetzung kommt vom Berliner Büro Design Foundry, die Texte und die meisten Bilder von der Stadt selbst.

Dokument: Imagebroschüre der Stadt Velten


Kategorie: Allgemein