Veltener Gymnasiasten im Energiespar-Fieber

Eingestellt am: 09.01.2018 | 00:00



Energiefressern ist derzeit die Klasse 8b des Veltener Hedwig-Bollhagen-Gymnasiums auf der Spur. Bei der vom Energieversorger EMB ins Leben gerufenen und mit insgesamt bis zu 7.000 Euro dotierten „Mission Energiesparen“ wollen die Schüler zu Hause und in der ganzen Stadt möglichst viele Energiefresser ausfindig machen. Danach gilt es, innovative Ideen zu entwickeln, um diese zu beseitigen.

Nach der ersten Etappe, bei der die Gymnasiasten zuhause gemessen, gezählt und beobachtet haben, hat sich bei dem Wettbewerb eine Spitzengruppe herausgebildet. Dazu gehören auch die Veltener Schüler, die aktuell auf Platz acht rangieren. Insgesamt beteiligen sich an der „Mission Energiesparen“ in diesem Jahr mehr als dreißig Brandenburger Klassen.

Nächste Etappe ist die Suche nach Energiefressern in einer kommunalen Einrichtung. Mit Unterstützung der Stadt Velten werden die Achtklässler dabei die Kita „Kinderland“ unter die Lupe nehmen. Die sechs punktbesten Energiespar-Klassen wetteifern im April in Potsdam um den Sieg.

Foto: EMB/Glöde


Kategorie: Allgemein