Baustelle beendet

Eingestellt am: 29.11.2017 | 00:00



Ab Montag, 4. Dezember wird die Rathausstraße in Velten wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben sein. Damit endet die mehr als zweijährige Sperrung der kommunalen Straße, die für den Neubau des Kommunikationszentrums mit Schulerweiterung, Stadtbibliothek und Veranstaltungssaal notwendig war.

Die Sperrung diente einerseits der Baustellenzufahrt und andererseits als Freiflächenausgleich für die Unterbringung der Fahrradständer der Schülerinnen und Schüler der Linden-Grundschule. Diese Fahrradständer sind nun neu errichtet und können seit wenigen Tagen von den Grundschülern genutzt werden.

Beendet sind außerdem die Arbeiten an den Außenanlagen des Gebäudes. Damit ist zugleich eine neue Durchwegung für Fußgänger zwischen Viktoriastraße und Rathausstraße entstanden. Für die Rathausstraße prüft die Stadt Velten auf Wunsch der Schulkonferenz der Linden-Grundschule verkehrsberuhigende Maßnahmen, da die Schule den der Einrichtung gegenüberliegenden Bolzplatz gern weiter als zusätzliche Pausenfläche nutzen möchte.


Kategorie: Allgemein