Briefwahl auch zur Bürgermeister-Stichwahl möglich

Eingestellt am: 26.09.2017 | 09:42



Wer zum Wahltermin der Bürgermeister-Stichwahl am 15. Oktober nicht persönlich im Wahllokal erscheinen kann, hat auch hier die Möglichkeit der Stimmabgabe per Briefwahl. Wer durch Briefwahl wählen will, kann sich im Veltener Bürgerservice seine amtlichen Wahlunterlagen abholen oder diese vorab beantragen.

Die Beantragung kann schriftlich (auch per Fax oder E-Mail) oder persönlich erfolgen. Eine telefonische Beantragung ist ausgeschlossen. Bei der Beantragung sind der Familienname, der Vorname, das Geburtsdatum und die aktuelle Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) anzugeben. 

Die Beantragung der Wahlunterlagen für die Briefwahl ist auf elektronischem Weg HIER (externe Internetseite) möglich.

Der Wahlbrief mit dem Stimmzettel (im verschlossenen Stimmzettelumschlag) und dem unterschriebenen Wahlschein muss so rechtzeitig dem Bürgerserive Velten zugeleitet werden, dass er dort spätestens am Wahltag bis 18:00 Uhr eingeht. Der Wahlbrief kann dort auch abgegeben oder in den Briefkasten am Rathaus eingesteckt werden.

Wer bereits zur Wahl am 24. September sein Kreuzchen per Briefwahl gesetzt und bei der Beantragung dafür angegeben hat, dass er auch bei der Stichwahl per Brief wählen möchte, muss nichts weiter tun. Dann werden die Briefwahlunterlagen automatisch zugesandt.


Kategorie: Allgemein