Willi 2.0: Neuer Kleinbus für das Jugendfreizeitzentrum "Oase"

Eingestellt am: 14.08.2017 | 01:42



 

Am Donnerstag übergab Bürgermeisterin Ines Hübner einen neuen Kleinbus an das Jugendfreizeitzentrum "Oase"?. In der Tradition des nun ersetzten und "Willi" genannten alten Vorgängers wurde das neue Gefährt "Willi 2.0" getauft. Die erste große Fahrt damit haben die Jugendlichen auch schon geplant: Ende August geht es in das Zillertal. Die Kosten für die Neuanschaffung übernahm mit 15.000 Euro maßgeblich die Stadt Velten, 1.500 Euro finanzierte der Landkreis und weitere 1.500 Euro erbrachte der alte "Willi" beim Verkauf.


Kategorie: Allgemein