Ausstellung eröffnet

Eingestellt am: 14.07.2017 | 09:42



Am Mittwochabend eröffneten die Veltener Künstlerin Martina Thomä und Bürgermeisterin Ines Hübner im Bürgerhaus die Vernissage zur Ausstellung „ABstraktion-gegenSTAND“. Auf zwei Etagen sind Werke zweier unterschiedlicher Kunstrichtungen zu sehen: abstrakt und gegenständlich.

„Ich arbeite mal gern sehr exakt und dann wieder sehr abstrakt“, erklärte Martina Thomä ihre Leidenschaft. Bürgermeisterin Ines Hübner freute sich über die Kunstwerke im Bürgerhaus: „Es ist schön, dass die Räume im Bürgerhaus mit so schönen Werken belebt werden. Ich wünsche Martina Thomä viel Erfolg mit ihren tollen Bildern!“

Die Ausstellung ist noch bis zum 26. Oktober im Bürgerhaus, Hermann-Aurel-Zieger-Straße 21, zu sehen.  


Kategorie: Allgemein