Endspurt am Kommunikationszentrum

Eingestellt am: 27.06.2017 | 09:42



 

Auch wenn es das Äußere noch nicht ganz vermuten lässt: Im Inneren des neuen Kommunikationszentrums an der Veltener Linden-Grundschule hat der Endspurt begonnen. Damit die aktuell 343 Schülerinnen und Schüler mit ihren 18 Lehrerinnen und Lehrern die neuen Räume mit dem kommenden Schuljahr in Besitz nehmen können, werden jetzt die letzten Arbeiten erledigt: Flure werden gemalert, Steckdosen angeschraubt und Leuchten montiert. Die Fachräume sind bereits möbliert, Küchen aufgestellt und die Bühne ist eingebaut.

Auch die Planungen für die Eröffnungsfeier sind bereit vorangeschritten: Am 9. September öffnet das Haus erstmals für die Öffentlichkeit seine Türen. Von 14 bis 16 Uhr können alle Veltenerinnen und Veltener einen Blick in den mehr als fünf Millionen Euro teuren Neubau werfen.

Vorbereitet wird aktuell auch der Umzug der Stadtbibliothek. Nutzer sollten sich schon jetzt vormerken: Umzugsbedingt bleibt die Einrichtung vom 26. Juli bis zum 8. September geschlossen.

 

 


Kategorie: Allgemein