Veltenerin Elfriede Bauer für ehrenamtliche Arbeit ausgezeichnet

Eingestellt am: 16.12.2015 | 08:55



Neun engagierte Oberhavelerinnen und Oberhaveler zeichnete Landrat Ludger Weskamp am Dienstag für ihr Engagement in der Seniorenarbeit des Landkreises aus. Unter ihnen ist Elfriede Bauer aus Velten (5.v.l.), die schon seit gut 20 Jahren  eine Kegelgruppe in der ofenstadt leitet und regelmäßig Ausflüge organisiert. Der Vorschlag zur Auszeichnung kam vom Veltener Seniorenbeirat.

Gemeinsam mit Karl-Heinz Grollmisch, Vorsitzender des Oberhaveler Seniorenbeirats, überreichte der Landrat Ehrenurkunden an die Preisträgerinnen und Preisträger. „Sie sind der wunderbare Beweis dafür, dass Ehrenamt kein Alter kennt. Ich wünsche mir, dass Ihr Wirken vielen Menschen – ob jung oder alt – als Vorbild dient“, sagte Weskamp.

Die Stadt Velten gratuliert sehr herzlich und bedankt sich bei Elfriede Bauer für ihr ehrenamtliches Engagement.

Foto: Landkreis Oberhavel


Kategorie: Allgemein