Tarzanschaukel wieder in Betrieb

Eingestellt am: 06.07.2016 | 08:55



Im Bürgerpark in Velten-Süd durchschnitten am Dienstagnachmittag Kitaleiterin Dagmar Wäscher, Bürgermeisterin Ines Hübner und Drittklässler Konstantin Beug das Bändchen zur Eröffnung der doppelten Riesenschaukel. Anschließend gab es kein Halten mehr: Fröhlich nahmen die Mädchen und Jungen des Hortes der Löwenzahn-Grundschule, die extra zum Spielplatz gekommen waren, die Schaukel in Beschlag. Schon lange hatten sie darauf hin gefiebert.

Errichtet im Jahr 2001 musste das Spielgerät vor knapp vier Jahren aus Sicherheitsgründen still gelegt werden. Die Sanierung erwies sich aufgrund der enormen Kosten als schwierig. Auf Schülerwunsch und mit der Unterstützung der Stadtverordneten konnte die Summe von immerhin 23.000 Euro nun aber investiert werden. In den Kosten ist die Erneuerung der Schaukelelemente ebenso enthalten wie die Sanierung des Aufstiegshügels und der Fallschutzbereiche. Nach etwa vierwöchiger Bauzeit und bestandener Sicherheitsprüfung konnte der Tarzanschwinger nun in Betrieb gehen. Tarzan hätte ganz sicher seine Freude daran...


Kategorie: Allgemein