Kreuzung muss vorerst weiter gesperrt bleiben

Eingestellt am: 17.06.2016 | 22:48



Aufgrund der Wetterlage bleibt die Kreuzung Berliner Straße/Rosa-Luxemburg-Straße bis auf weiteres voll gesperrt. Aufgrund des anhaltenden Regens der vergangenen Tage ist das Aufbringen der abschließenden Deckschicht auf der Landesstraße derzeit leider nicht möglich. Um diese aufbringen zu können, muss es trocken sein. Das Voranschreiten der Bauarbeiten ist daher abhängig von der Wetterlage. Eine nächste Bauberatung ist für Montag, 20.06.2016 geplant. Danach werden wir erneut über den aktuellen Stand informieren.


Kategorie: Allgemein